transponieren


transponieren
trans|po|nie|ren
<lat.> (Musik in eine andere Tonart übertragen)

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Transponieren — (lat.), an eine andre Stelle versetzen; in der Musik: ein Tonstück mit strenger Beibehaltung aller Tonverhältnisse aus einer Tonart (s. d.) in eine andre übertragen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Transponieren — (lat.), versetzen, insbes. die Glieder einer Gleichung von der einen Seite auf die andere; ein Musikstück in eine andere Tonart versetzen. Transponierende Instrumente, alle die Blasinstrumente, denen stets C Dur vorgeschrieben ist und die durch… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • transponieren — Vsw in eine andere Tonart übertragen per. Wortschatz fach. (16. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus l. trānsponere versetzen , zu l. ponere setzen, stellen, legen und l. trāns ; Position, trans . Abstraktum: Transposition.    Ebenso nndl.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • transponieren — umformen; umstellen * * * trans|po|nie|ren 〈V. tr.; hat〉 in eine andere Tonart setzen [<lat. transponere „hinüberbringen, hinübersetzen“] * * * trans|po|nie|ren <sw. V.; hat [lat. transponere = versetzen, umsetzen, aus: trans = hinüber u.… …   Universal-Lexikon

  • Transponieren — Der Begriff Transposition (v. lat.: transponere „versetzen“; PPP transpositum) bezeichnet: in der Musik das Verändern der Tonhöhe von Musikpassagen, siehe Transposition (Musik) eine spezielle Art von Permutationen, die genau 2 Elemente… …   Deutsch Wikipedia

  • transponieren — trans|po|nie|ren 〈V.; Musik〉 in eine andere Tonart setzen [Etym.: <lat. transponere »hinüberbringen, hinübersetzen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • transponieren — trans|po|nie|ren <aus lat. transponere »versetzen, umsetzen«>: 1. ein Tonstück in eine andere Tonart übertragen; transponierende Instrumente: Musikinstrumente, die in der Partitur in anderer Tonhöhe notiert werden, als sie erklingen. 2. [in …   Das große Fremdwörterbuch

  • transponieren — trans|po|nie|ren <lateinisch> (Musik in eine andere Tonart übertragen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Transposition (Musik) — Unter Transposition versteht man in der Musik das proportionale Verändern der Höhe von Tönen um ein bestimmtes Intervall. Die einfachste Art der Transposition ist die Oktavierung, bei der die Töne namensgleich bleiben, aber um eine Oktave nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Transposition — Trans|po|si|ti|on 〈f. 20〉 = Transponierung * * * Trans|po|si|ti|on, die; , en [zu lat. transpositum, 2. Part. von: transponere, ↑ transponieren] (Musik, Sprachwiss.): das ↑ Transponieren (1, 3); das Transponiertwerden. * * * …   Universal-Lexikon

  • Involution (Mathematik) — Der Begriff Involution bezeichnet in der Mathematik eine selbstinverse Abbildung. Die Bezeichnung leitet sich von dem lateinischen Wort involvere „einwickeln“ ab. Inhaltsverzeichnis 1 Motivation 2 Definition 3 Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.