tropfbarflüssig


tropfbarflüssig
tr`opf|bar|fl`üs|sig

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • tropfbarflüssig — trọpf|bar|flụ̈s|sig <Adj.>: tropfbar …   Universal-Lexikon

  • tropfbarflüssig — trọpf|bar|flụ̈s|sig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ditetryl — Ditetryl, bei der Compression des ölbildenden Gases bildet sich eine neutrale Flüssigkeit, welche a) das D., ein dem ölbildenden Gase polymeres, erst bei –80 tropfbarflüssig werdendes, in Alkohol lösliches, mit Schwefelsäure verbindbares Gas, das …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Haut [1] — Haut (Cutis), 1) (Anat. u. Physiol.), der allgemeine äußere Überzug der Thier u. Menschenkörper. Aus derselben Substanz, wie die anderen weichen Körpertheile gebildet, stellt sie ein eigenes Organ dar, das durch mehr od. minder lockeres… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Differentialgleichungen der Bewegung — Differentialgleichungen der Bewegung. Sind x, y, z die rechtwinkligen Koordinaten eines Punktes M als Funktion der Zeit t gegeben, so stellen deren erste Differentialquotienten nach t die Komponenten seiner Geschwindigkeit v und die zweiten… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ausdünstung — heißt die gas oder dampfförmige Ausscheidung aus flüssigen oder festen Körpern. Die A. ist entweder ein rein physikalischer Vorgang, wie die A. der Erde, des Wassers, und dann gewöhnlich Verdunstung genannt; oder aber sie beruht auf einer… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schweiß — (sudor) nennt man die Hautausdünstung, wenn sie in stärkerem Grade stattfindet u. tropfbarflüssig wird. Seine Absonderung geschieht in den äußerst zahlreichen S.drüschen der Lederhaut, und er wird aus diesen durch ihre Ausführungsgänge, welche… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Vinificator — Vinificator, lat., ein doppelter Helm aus Blech mit Eis od. kaltem Wasser, wird in Frankreich und Spanien auf Gefäße mit gährendem Weinmost angebracht; die dampfförmigen geistigen Stoffe werden tropfbarflüssig dem Weine wieder gegeben, während… …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.