unbedarft


unbedarft
`un|be|darft
(unerfahren; naiv)

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unbedarft — »unerfahren, harmlos, ungeschickt«: Das erst zu Beginn des 20. Jh.s ins Hochd. übernommene Adjektiv niederd. unbedarft geht auf mnd. unbederve, unbedarve »untüchtig« zurück, das Gegenwort zu mnd. bederve »bieder, tüchtig« (= hochd. bieder, s. d.) …   Das Herkunftswörterbuch

  • unbedarft — Adj. (Aufbaustufe) ugs.: wenig Sachkenntnis habend, naiv Synonyme: blauäugig, einfältig, treuherzig, treudoof (ugs.) Beispiele: Ein unbedarfter Leser sieht das Problem anders als der Fachmann. Der Spezialist wirkte ziemlich unbedarft …   Extremes Deutsch

  • unbedarft — ↑naiv …   Das große Fremdwörterbuch

  • unbedarft — Adj unerfahren erw. stil. (20. Jh.) Stammwort. Aus ndd. unbederve, Negation zu der Entsprechung von bieder; dann auch unbedarvd. deutsch s. un, s. dürfen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • unbedarft — blauäugig; naiv; töricht; leichtgläubig * * * un|be|darft [ ʊnbədarft] <Adj.>: keine Erfahrung besitzend, gewisse Zusammenhänge nicht durchschauend, naiv: für den unbedarften Wähler sind diese komplizierten Probleme nicht verständlich; sie… …   Universal-Lexikon

  • unbedarft — ahnungslos, arglos, blauäugig, einfältig, gutgläubig, gutmütig, leichtgläubig, naiv, nicht raffiniert/schlau, nichts [Böses] ahnend, treuherzig, vertrauensselig; (geh.): ohne Argwohn; (leicht spött.): tumb; (ugs. abwertend): treudoof. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unbedarft — ụn·be·darft Adj; pej ≈ naiv <völlig unbedarft sein> || hierzu Ụn·be·darft·heit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • unbedarft — unbedarftadj harmlos,ahnungslos;geistiganspruchslos;naiv;unbedeutend;nebensächlich.Unbedarftist,wer»ohneBedarf=anspruchslos«ist.HieraufdasGeistigeübertragen.Seitdem19.Jh.,niederd …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • unbedarft — ụn|be|darft (unerfahren; naiv) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Junction Point — Eine symbolische Verknüpfung, auch symbolischer Link, Symlink oder Softlink genannt, ist eine Verknüpfung in einem Dateisystem (Datei oder Verzeichnis), die auf eine andere Datei oder ein anderes Verzeichnis verweist. Es ist also lediglich eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Softlink — Eine symbolische Verknüpfung, auch symbolischer Link, Symlink oder Softlink genannt, ist eine Verknüpfung in einem Dateisystem (Datei oder Verzeichnis), die auf eine andere Datei oder ein anderes Verzeichnis verweist. Es ist also lediglich eine… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.