Unbedenklichkeitsbescheinigung


Unbedenklichkeitsbescheinigung
`Un|be|denk|lich|keits|be|schei|ni|gung

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung — steht für Unbedenklichkeitsbescheinigung (Grunderwerbsteuer) Unbedenklichkeitsbescheinigung (Studium) Unbedenklichkeitsbescheinigung (Motorradreifen) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur …   Deutsch Wikipedia

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung — Unbedenklichkeitserklärung * * * Ụn|be|denk|lich|keits|be|schei|ni|gung, die: 1. Bescheid des Finanzamts über die steuerliche Unbedenklichkeit einer beabsichtigten Eigentumsübertragung (bei Grundstücken). 2. Bescheinigung des Finanzamts über die …   Universal-Lexikon

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung — 1. Von dem Finanzamt aufgrund von Ministerialerlassen zur Vergebung öffentlicher Aufträge ausgestellte Bescheinigung. Sie besagt, dass der Steuerpflichtige seinen Steuererklärungs und Zahlungspflichten nachgekommen ist. U. darf nur dem… …   Lexikon der Economics

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung — Ụn|be|denk|lich|keits|be|schei|ni|gung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung (Studium) — Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ist eine Bestätigung, die bei einem Hochschulwechsel nötig wird, wenn der neue Studiengang artverwandt oder artgleich dem bisherigen Studiengang ist (z. B. Studiengangwechsel von Studium der Biologie zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Unbedenklichkeitserklärung — Unbedenklichkeitsbescheinigung …   Universal-Lexikon

  • Grunderwerbssteuer — Die Grunderwerbsteuer ist eine Steuer, die beim Erwerb eines Grundstücks anfällt. Der Steuersatz beträgt grundsätzlich 3,5 % der Bemessungsgrundlage (Seit dem 1. September 2006 dürfen die Bundesländer den Steuersatz selbst festlegen siehe Art.… …   Deutsch Wikipedia

  • Grunderwerbsteuer (Deutschland) — Die Grunderwerbsteuer (GrESt) ist eine Steuer, die beim Erwerb eines Grundstücks anfällt. Der Steuersatz beträgt in Deutschland je nach Bundesland zwischen 3,5 % und 5 % der Bemessungsgrundlage. Sie wird in der Bundesrepublik… …   Deutsch Wikipedia

  • Grunderwerbsteuer (Österreich) — Die Grunderwerbsteuer besteuert Erwerbsvorgänge an inländischen Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten. Sie beträgt grundsätzlich 3,5 %, bei nahen Angehörigen 2 % von der Gegenleistung. Rechtsgrundlage für die Steuer ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiederladen — Bestandteile einer modernen Patrone beim Wiederladen (von oben nach unten): Geschoss, Treibladungspulver, Patronenhülse, Zündhütchen Wiederladen ist ein Begriff, der ursprünglich daher kommt, dass der Benutzer einer Handfeuerwaffe (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • 152 (Flugzeug) — 152 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.