Unbeeinflussbarkeit


Unbeeinflussbarkeit
`Un|be|ein|fluss|bar|keit,
die; -

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Unbeeinflussbarkeit — ↑Torpidität …   Das große Fremdwörterbuch

  • Unbeeinflussbarkeit — Ụn|be|ein|fluss|bar|keit 〈a. [ ′ ] f. 20; unz.〉 unbeeinflussbare Beschaffenheit, charakterliche Standfestigkeit * * * Un|be|ein|fluss|bar|keit [auch: ʊn…], die; : unbeeinflussbare Art …   Universal-Lexikon

  • Unbeeinflussbarkeit — Ụn|be|ein|fluss|bar|keit, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • FAZIT-Stiftung — Die FAZIT Stiftung Gemeinnützige Verlagsgesellschaft mbH, Frankfurt, wurde am 22. April 1959 von den ursprünglichen Geldgebern der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gegründet, um Unbeeinflussbarkeit und Unabhängigkeit der Zeitung zu sichern. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fazit-Stiftung — Die FAZIT Stiftung Gemeinnützige Verlagsgesellschaft mbH, Frankfurt, wurde am 22. April 1959 von den ursprünglichen Geldgebern der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gegründet, um Unbeeinflussbarkeit und Unabhängigkeit der Zeitung zu sichern. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuzeitliche Philosophie — Die Philosophie der Neuzeit (17. und 18. Jahrhundert) ist ein Abschnitt der Philosophiegeschichte, der einerseits vom neuen naturwissenschaftlichen Weltbild (seit Kopernikus und Galilei) und den dazugehörigen mathematischen Methoden (analytische… …   Deutsch Wikipedia

  • Philosophie der Neuzeit — Die Philosophie der Neuzeit (17. und 18. Jahrhundert) ist ein Abschnitt der Philosophiegeschichte, der einerseits vom neuen naturwissenschaftlichen Weltbild (seit Nicolaus Copernicus und Galilei) und den dazugehörigen mathematischen Methoden… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahn — Unter dem Begriff Wahn versteht man in der Psychiatrie eine inhaltliche Denkstörung. Der Wahn ist eine inhaltlich falsche, die Lebensführung behindernde Überzeugung, an der der Patient trotz der Unvereinbarkeit mit der objektiv nachprüfbaren… …   Deutsch Wikipedia

  • Planung — Disposition; Konzeption; Schema; Layout; Entwurf; Plan; Vorlage; Skizze; Zeichnung; Grundriss * * * Pla|nung 〈f. 20〉 das Planen, Ausarbeitung eines Plans od. von Plänen …   Universal-Lexikon

  • Torpidität — Tor|pi|di|tät 〈f.; ; unz.; Med.〉 torpide Beschaffenheit; Sy Torpor [zu torpid bzw. lat. torpor „Erstarrung, Lähmung, Untätigkeit, Schlaffheit“] * * * Tor|pi|di|tät, die; : 1. (Med., Zool.) Regungslosigkeit, Erstarrung (z. B. bei Vögeln infolge… …   Universal-Lexikon

  • Therapieresistenz — Therapie|resistenz,   Unbeeinflussbarkeit einer Krankheit oder eines Krankheitssymptoms durch alle infrage kommenden Behandlungsmaßnahmen …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.