Beizung


Beizung
Bei|zung
(Behandlung mit 1Beize)

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beizung — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Beizung — Bei|zung, die; , en: 1. das ↑ Beizen (1); das Gebeiztwerden. 2. ↑ 1Beize (1). * * * Bei|zung, die; , en: 1. das Beizen (1). 2. 1↑ …   Universal-Lexikon

  • Beizung — Bei|zung (Behandlung mit 1Beize) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Chipco Choice — Strukturformel Allgemeines Freiname Fipronil Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Maxforce — Strukturformel Allgemeines Freiname Fipronil Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Beizen (Pflanzenschutz) — Beize an Maiskörnern, von Natur aus sind sie gelb, die Beize ist durch Farbstoff wahrnehmbar …   Deutsch Wikipedia

  • Dratex — war ein in der DDR hergestelltes und vertriebenes Pflanzenschutzmittel. Es diente als Saatgut Einpuderungsmittel. Insbesondere das Saatgut von Getreide, Hülsenfrüchten, Mais und Rüben wurde durch die Einpuderung mit Dratex vor dem Fraß von… …   Deutsch Wikipedia

  • Saatfrucht — Als Saatgut (auch Saatkorn oder Saatfrucht) bezeichnet man die trockene, ruhende, generative d. h. die vollständige, durch Befruchtung entstandene Keimanlage der Pflanzen enthaltende Fortpflanzungsorgane wie Samen, Früchte, Scheinfrüchte,… …   Deutsch Wikipedia

  • Saatkorn — Als Saatgut (auch Saatkorn oder Saatfrucht) bezeichnet man die trockene, ruhende, generative d. h. die vollständige, durch Befruchtung entstandene Keimanlage der Pflanzen enthaltende Fortpflanzungsorgane wie Samen, Früchte, Scheinfrüchte,… …   Deutsch Wikipedia

  • Beizen [3] — Beizen der Hölzer, ein Verfahren, durch das bearbeitetem oder unbearbeitetem Holze eine Färbung gegeben wird, die nicht, wie beim Anstrich, die Textur des Holzes verdeckt, sondern im Gegenteile schärfer hervortreten läßt. Das Beizen des Holzes… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Beize — Färbemittel; Farbe * * * Bei|ze [ bai̮ts̮ə], die; , n: a) [chemisches] Mittel zur Behandlung von Holz, Häuten, Metall, Textilien und Saatgut: das Holz in die Beize eintauchen. b) Marinade, saure Soße zum Einlegen von Fisch oder Fleisch: das… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.