Waffenkunde


Waffenkunde
W`af|fen|kun|de,
die; -

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Waffenkunde — Wạf|fen|kun|de 〈f. 19; unz.〉 Lehre von der geschichtlichen Entwicklung u. Verwendung der Waffen * * * Wạf|fen|kun|de, die: Lehre von den Waffen, bes. in ihrer historischen, kulturgeschichtlichen, technischen Entwicklung. * * * Waffenkunde,  … …   Universal-Lexikon

  • Waffenkunde — Stich , Hieb und Schusswaffen Die Zwille wurde als Spielgerät erdacht und später als Waffe …   Deutsch Wikipedia

  • Waffenkunde — Wạf|fen|kun|de, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Achsel (Rüstung) — Achsel (Rüstung) …   Deutsch Wikipedia

  • Wendelin Boeheim — Wendelin Böheim (ca. 1890) Wendelin Boeheim (auch Böheim) (* 17. September 1832 in Wiener Neustadt; † 1. November 1900 in Wien) war ein österreichischer Waffenhistoriker, Offizier der k.u.k. Armee und Museumsbediensteter. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Geschübe — Angaben …   Deutsch Wikipedia

  • Rüstung — Als Rüstung bezeichnet man eine Schutzbekleidung, die ihren Träger in erster Linie vor Waffeneinwirkung und gegen Verwundung schützen soll. Rüstungen sind bereits seit Jahrtausenden gebräuchlich und wurden aus den unterschiedlichsten Materialien… …   Deutsch Wikipedia

  • Fechtschild — Darstellung einer Fechtszene aus dem Tacuinum Sanitatis(ca. 14. Jahrhundert) Der Fechtschild ist eine mittelalterliche Schutzwaffe, die dazu dient, Angriffe mit einer Fechtwaffe abzuwehren. Diese Schilde gibt es in verschiedenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenschuh — in Form eines Schnabelschuhs Evolu …   Deutsch Wikipedia

  • Windbüchse — Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: Military Repeating Ai …   Deutsch Wikipedia

  • Handfeuerwaffen — (hierzu Tafel »Handfeuerwaffen I III«), im Gegensatze zu Geschützen, Maschinengewehren etc. von einem Mann tragbare Feuerwaffen. Man teilt die H. nach Zweck und Konstruktion ein in: Gewehre mit langem Laufe für Infanterie, Jäger (Büchsen),… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.