wirtschaften


wirtschaften
w`irt|schaf|ten;
gewirtschaftet

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • wirtschaften — V. (Mittelstufe) auf bestimmte Weise in einem Wirtschaftsbereich mit materiellen Gütern und Finanzmitteln arbeiten Beispiele: Sie kann sehr gut mit dem Haushaltsgeld wirtschaften. Wenn du weiter so wirtschaftest, dann sind wir bald pleite.… …   Extremes Deutsch

  • Wirtschaften — Wirtschaften, ältere Bezeichnung für Maskenspiele (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • wirtschaften — haushalten; sparen; Haus halten * * * wirt|schaf|ten [ vɪrtʃaftn̩], wirtschaftete, gewirtschaftet <itr.; hat: in einem bestimmten wirtschaftlichen Bereich die zur Verfügung stehenden Mittel möglichst rationell verwenden: in der Firma wurde… …   Universal-Lexikon

  • wirtschaften — wịrt·schaf·ten; wirtschaftete, hat gewirtschaftet; [Vi] (mit etwas) wirtschaften vorhandene (finanzielle) Mittel planvoll einteilen und sparsam verwenden, um möglichst viel Nutzen zu erzielen <gut, schlecht wirtschaften; mit Gewinn… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • wirtschaften — 1. abmessen, bemessen, berechnen, budgetieren, disponieren, dosieren, einplanen, einteilen, haushalten, Maß halten, planen, rationieren, rechnen, sparen; (bes. Wirtsch.): kontingentieren. 2. Hausarbeit verrichten, im Haus arbeiten, sich im… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Wirtschaften — Als Wirtschaft oder Ökonomie wird die Gesamtheit aller Einrichtungen, wie Unternehmen, private und öffentliche Haushalte, und Handlungen verstanden, die der planvollen Deckung des menschlichen Bedarfs dienen. Hierzu zählen insbesondere die… …   Deutsch Wikipedia

  • wirtschaften — Wirtschaft: Das auf das dt. und niederl. Sprachgebiet beschränkte Wort (mhd. wirtschaft, ahd. wirtscaft, niederl. mdal. waardschap »Besuch; Gastmahl«) ist von dem unter ↑ Wirt behandelten Substantiv abgeleitet und bezeichnete zunächst die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • wirtschaften — weetschafte …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • wirtschaften — wịrt|schaf|ten; gewirtschaftet …   Die deutsche Rechtschreibung

  • wirtschaften —  wertschaufte …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • wirtschaften müssen — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • rechnen müssen Bsp.: • Wir müssen wirtschaften …   Deutsch Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.