achteckig


achteckig
`acht|eckig

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • achteckig — ạcht|eckig 〈Adj.; in Ziffern: 8 eckig〉 mit acht Ecken versehen * * * ạcht|eckig <Adj.>: acht Ecken aufweisend: ein er Bau. * * * ạcht|eckig <Adj.>: acht Ecken aufweisend: ein er Bau …   Universal-Lexikon

  • achteckig — ạcht|eckig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • St.-Johannes-der-Täufer-Kirche (Loxstedt) — St. Johannes der Täufer Kirche, Front St. Johannes der Täufer ist eine römisch katholische Kirche in Loxstedt. Sie ist eine Filialkirche der Kirche Hl. Herz Jesu in Bremerhaven Geestemünde. Der moderne Kirchenbau wurde 1965/66 nach Plänen des… …   Deutsch Wikipedia

  • oktogonal — ok|to|go|nal 〈Adj.; Geom.〉 in der Art, Form eines Oktogons, achteckig * * * ok|to|go|nal <Adj.>: achteckig. * * * ok|to|go|nal <Adj.>: achteckig …   Universal-Lexikon

  • Architektur Indiens — Tor am Großen Stupa von Sanchi (Madhya Pradesh, Zentralindien) Detail am hinduistischen Surya Tempel von Konark (Orissa, Ostindien) …   Deutsch Wikipedia

  • Chilenischer Peso — Peso Staat: Chile Unterteilung: (hist: 100 Centavos) ISO 4217 Code: CLP Abkürzung: chil$ Wechselkurs: (1. Nov 2011) 1 EUR = 671,5 CLP 100 CLP = 0,14892 EUR Der …   Deutsch Wikipedia

  • Dravida-Stil — Tor am Großen Stupa von Sanchi (Madhya Pradesh, Zentralindien) Detail am hinduistischen Surya Tempel von Konark (Orissa, Ostindien) …   Deutsch Wikipedia

  • Indische Architektur — Tor am Großen Stupa von Sanchi (Madhya Pradesh, Zentralindien) …   Deutsch Wikipedia

  • Indische Baukunst — Tor am Großen Stupa von Sanchi (Madhya Pradesh, Zentralindien) Detail am hinduistischen Surya Tempel von Konark (Orissa, Ostindien) …   Deutsch Wikipedia

  • Kathedrale von Dijon — Die Kathedrale von Dijon ist ein burgundischer Kirchenbau der Gotik. Der Bau dient seit 1805 als Kathedrale, er entstand als Abteikirche des Klosters Saint Bénigne. Im Mittelalter gehörte Dijon zur Diözese Langres. Seit der Etablierung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Museo Vaticano — Karte des Vatikan: Die Vatikanischen Museen sind der L förmige Bau mittig oben, mit den drei Höfen, Haupteingang liegt in der Viale Vaticano …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.