Galeone


Galeone
Ga|le|o|ne,
Ga|li|o|ne, die; -, -n <niederl.> (mittelalterl. Segel[kriegs]schiff)

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Galeōne — (Galione, Seew.), schwere Dreimaster, ehemals in Spanien u. Portugal gebräuchlich, auch große Kauffahrer wurden so benannt; sie waren sehr hochbordig u. hatten manchmal 4 Batterien über einander, in Spanien hießen sie später Carracas; der Name… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Galeone — Galeone, s. Gallione …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Galeone — Galeōne (Gallione, span.), im 15. bis 18. Jahrh. große, armierte, dreimastige Schiffe mit 3 bis 4 Decks übereinander, bes. zur Fahrt nach Amerika bestimmt; daher Galeonisten, Kaufleute, die mit Amerika Handel treiben …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Galeone — Galeone, ein früher besonders bei den Spaniern gebräuchliches Transportschiff mit 3 Masten und 3, selbst 4 Verdecken. Dienten hauptsächlich zur Fahrt nach Amerika …   Herders Conversations-Lexikon

  • Galeone — Sf Galeere …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Galeone — hist. Darstellung einer niederländischen Galeone; Hendrick Cornelisz Vroom, 1600 Die Galeone ist ein Segelschiffstyp, der sich in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts herausbildete und bis zum Beginn des …   Deutsch Wikipedia

  • Galeone — Ga|le|o|ne 〈f. 19; Mar.〉 mittelalterl. drei bis viermastiges Kriegs u. Handelsschiff mit drei bis vier Decks; oV Galione [ital.; zu mlat. galea „Ruderschiff“] * * * Ga|le|o|ne, Galione, die; , n [ital. galeone < span. galeón, zu mlat. galea, ↑ …   Universal-Lexikon

  • Galeone — Ga|le|o|ne . Galione die; , n <aus gleichbed. it. galeone bzw. fr. galion, diese über span. galeón aus mlat. galea, vgl. ↑Galeere> großes span. u. port. Kriegs u. Handelssegelschiff des 15. 18. Jh.s mit 3 4 Decks übereinander …   Das große Fremdwörterbuch

  • Galeone — (spanisch niederlandisch), Typ des spanischen und portugiesischen hochbordigen Kriegs und Handelsschiffes (16.–18. Jahrhundert) von etwa 800 t mit 3–5 Masten. Das Oberdeck lief in einer Art Balkon (Galion) uber den Bug hinaus; Hauptkampfschiff… …   Maritimes Wörterbuch

  • galeone — ga·le·ó·ne s.m. TS st.mar. nel XVI e XVII sec., nave da trasporto e da guerra, armata con trenta o quaranta cannoni, con quattro alberi e scafo a due ponti {{line}} {{/line}} DATA: sec. XIII. ETIMO: der. di 1galea con 1 one …   Dizionario italiano

  • galeone — {{hw}}{{galeone}}{{/hw}}s. m. Nave da guerra e da trasporto del XVI e XVII sec …   Enciclopedia di italiano


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.