Gewebebank


Gewebebank
Ge|we|be|bank
Plur. ...banken

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewebebank — Eine Gewebebank ist eine Aufbewahrungsstätte für menschliche oder tierische Gewebe für diagnostische, therapeutische und wissenschaftliche Zwecke. Das entsprechende Gewebe kann sowohl durch eine Biopsie als auch durch einen Abstrich gewonnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewebebank — Ge|we|be|bank, die <Pl. en>: Vorratsstelle für konserviertes menschliches ↑ Gewebe (2), das für Transplantationen bereitgehalten wird. * * * Ge|we|be|bank, die <Pl. ...banken>: Vorratsstelle für konserviertes menschliches ↑Gewebe (2) …   Universal-Lexikon

  • Gewebebank — Gewe̱bebank: Vorratsstelle für konserviertes menschliches Gewebematerial, das für ↑Transplantationen bereitgehalten wird …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Gewebebank — Ge|we|be|bank Plural ...banken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gewebespende — Die Gewebespende bezeichnet das zur Verfügung stellen von Geweben eines lebenden oder verstorbenen Menschen zur Transplantation. Die Spende und Transplantation von menschlichem Gewebe regelt in Deutschland seit 2007 das Gewebegesetz, bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Ovarian Tissue Banking — Eine Gewebebank ist eine Aufbewahrungsstätte für menschliche oder tierische Gewebe für diagnostische, therapeutische und wissenschaftliche Zwecke. Das entsprechende Gewebe kann sowohl durch eine Biopsie als auch durch einen Abstrich gewonnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Tissue Banking — Eine Gewebebank ist eine Aufbewahrungsstätte für menschliche oder tierische Gewebe für diagnostische, therapeutische und wissenschaftliche Zwecke. Das entsprechende Gewebe kann sowohl durch eine Biopsie als auch durch einen Abstrich gewonnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hautbank — Hautbank,   Gewebebank zur Aufbewahrung chemisch konservierter oder tiefgefrorener Vollhaut oder Oberhautzellen (Keratinozyten), die zur Behandlung (Transplantation) v. a. von Verbrennungswunden vorrätig gehalten werden. Die erste deutsche… …   Universal-Lexikon

  • Organhandel — Unter Organhandel versteht man im allgemeinen Sprachgebrauch den Handel mit menschlichen Organen zum Zweck der Transplantation. Im Gegensatz zu der erlaubten Organspende an Verwandte oder andere nahestehende Personen ist es in den Ländern der… …   Deutsch Wikipedia

  • Zentrum für Rheuma-Pathologie — Logo des ZRP Mainz Das Zentrum für Rheuma Pathologie (ZRP), Mainz ist ein pathologisches Forschungsinstitut, das sich als Einziges in Deutschland auf die morphologischen Diagnostik und Grundlagenforschung rheumatischer Erkrankungen spezialisiert… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Gesellschaft für Gewebetransplantation — Logo der DGFG Die Deutsche Gesellschaft für Gewebetransplantation (DGFG) ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Sie ist die Nachfolgegesellschaft der Gemeinnützigen Gesellschaft für Gewebetransplantation (DSO G), die eine… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.