Küvette


Küvette
Kü|v`et|te,
die; -, -n <franz.> (veraltet für Innendeckel [der Taschenuhr]; kleines Gefäß, Trog)

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Küvette — (mit 10 Cent Münze zum Größenvergleich). Eine Küvette (von frz. cuvette) ist ein Gefäß mit planparallelen Seitenflächen, das für optische Untersuchungen (UV/VIS Spektroskopie) verwendet wird, beispielsweise als Resonator in Farbstofflasern.… …   Deutsch Wikipedia

  • Küvette — (franz. cuvette), s. Künette; bei Taschenuhren die innere Metallplatte, die das Werk verschließt und vor dem Eindringen von Staub etc. verwahrt; in der Zahnheilkunde eine halbrunde Rinne zur Aufnahme des Wachses, womit der Abdruck des Kiefers… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Küvette — (frz.), Waschbecken; Abzugsgraben für Regenwasser in den trocknen Festungsgräben (auch Künette genannt); der Staubdeckel in Taschenuhren; in der Zahnheilkunde: halbrunde Rinne zur Aufnahme des Wachses für den Abdruck des Kiefers …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Küvette — kiuvetė statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Indelis skysčiams ar dujoms tirti. atitikmenys: angl. cell vok. Küvette, f rus. кюветка, f pranc. cuvette, f …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Küvette — kiuvetė statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. cell; dish vok. Küvette, f; Schale, f rus. кювета, f; кюветка, f pranc. cuvette, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Küvette — Kü|vet|te 〈[ vɛ̣t ] f. 19〉 1. kleines Gefäß mit planparallelen Wänden aus Glas od. durchsichtigem Kunststoff, in das die Proben für die Spektralanalyse gegeben werden 2. Innendeckel der Taschenuhr [<frz. cuvette „Schale, Schüssel, Becken“] * * …   Universal-Lexikon

  • Küvette — Kü|vet|te 〈 [ vɛ̣t ] f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. kleines Gefäß 2. Innendeckel der Taschenuhr [Etym.: <frz. cuvette »Schale, Schüssel, Becken«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Küvette — Küvẹtte [aus frz. cuvette = Napf, Schale] w; . n: [genormtes] Glasgefäß mit plangeschliffenen Wänden für chemische u. optische Untersuchungen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Küvette — t|te [...v...] die; , n <aus fr. cuvette »Napf«, Verkleinerungsform von cuve »Bottich; Wanne«, dies aus lat. cupa »Tonne, Fass«>: 1. (veraltet) kleines Gefäß. 2. svw. ↑Künette. 3. (veraltet) Innen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Küvette — Kü|vẹt|te, die; , n <französisch> (veraltet für Innendeckel [der Taschenuhr]; kleines Gefäß) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Küvettentest — Küvette (mit 10ct Münze zum Größenvergleich). Eine Küvette (von frz. cuvette) ist ein Gefäß mit planparallelen Seitenflächen, das für optische Untersuchungen (UV/VIS Spektroskopie) verwendet wird, beispielsweise als Resonator in Farbstofflasern.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.