Obdachlosenasyl


Obdachlosenasyl
`Ob|dach|lo|sen|asyl

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Obdachlosenasyl — Obdachlosenasyl,das:Obdachlosenheim·Nachtasyl …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Obdachlosenasyl — Obacht, Obdach, obdachlos, Obdachlosenasyl 1↑ ob …   Das Herkunftswörterbuch

  • Obdachlosenasyl — Schlafsaal im städtischen Asyl für Obdachlose in Berlin, Dezember 1930: Täglich nächtigten bis zu 3.000 Frauen und Männer in dieser Einrichtung Notschlafstellen sind Orte, an denen Obdachlose nächtigen können. Im Regelfall handelt es sich um… …   Deutsch Wikipedia

  • Obdachlosenasyl — Ọb|dach|lo|sen|asyl, das: Heim, Unterkunft für Obdachlose. * * * Ọb|dach|lo|sen|asyl, das: Heim, Unterkunft für Obdachlose …   Universal-Lexikon

  • Obdachlosenasyl — n приют для бездомных социальное учреждение в некоторых крупных городах, которое содержится за счёт городского бюджета см. тж. Notschlafstelle, Winternotquartier …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Obdachlosenasyl — Ọb|dach|lo|sen|asyl …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Adolf Hitler — Porträtaufnahme Hitlers, 1937 …   Deutsch Wikipedia

  • Um Himmelswillen — Filmdaten Deutscher Titel Um Himmelswillen Originaltitel For Heaven’s Sake …   Deutsch Wikipedia

  • August Wilhelm Georg Toebelmann — Georg Toebelmann (* 16. April 1835 in Berlin; † 22. September 1909 in Berlin; vollständiger Name: August Wilhelm Georg Toebelmann) war ein deutscher Architekt. Leben Georg Toebelmann trug den Ehrentitel „königlicher Baurat“ und amtierte von 1888… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Prenzlauer Berg — Prenzlauer Berg Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Prenzlauer Berg — Prenzlauer Berg Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.