Pheromon


Pheromon
Phe|ro|mon,
das; -s, -e <griech.-nlat.> (Biol. Wirkstoff, der auf andere Individuen der gleichen Art Einfluss hat, sie z. B. anlockt)

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pheromon — Pheromone (von altgriechisch φέρειν phérein ‚tragen, überbringen, melden, nahe bringen, bewirken‘ und ὁρμᾶν hormān ‚antreiben, erregen‘)[1], auch Ecto Hormone genannt, sind Botenstoffe, d. h. organische Moleküle, die der biochemischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Pheromon — Phe|ro|mon 〈n. 11; Biochem.〉 Wirkstoff, der von einem Tier an die Umgebung abgegeben wird u. bei Individuen derselben Art spezifische Reaktionen auslöst (z. B. Sexuallockstoff) [<grch. pherein „tragen“ + Hormon] * * * Phe|ro|mon [Kurzw. aus… …   Universal-Lexikon

  • Pheromon — Phe|ro|mon 〈n.; Gen.: s, Pl.: e; Biochemie〉 Wirkstoff, der von einem Tier an die Umgebung abgegeben wird u. bei Individuen derselben Art spezifische Reaktionen auslöst (z. B. Sexuallockstoff) [Etym.: <grch. pherein »tragen« + Hormon] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Pheromon — Phe|ro|mon das; s, e (meist Plur.) Kunstw. zu gr. phérein »tragen« u. ↑Hormon> Wirkstoff, der nach außen abgegeben wird u. auf andere Individuen der gleichen Art Einfluss hat (z. B. Lockstoffe von Insekten; Biol.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Pheromon — Phe|ro|mon, das; s, e <griechisch neulateinisch> (Biologie Wirkstoff, der auf andere Individuen der gleichen Art Einfluss hat, sie z. B. anlockt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Nasanov-Pheromon — Das Nasanov (alternativ: Nasonov) Pheromon wird von Arbeiter Bienen freigesetzt um rückkehrende Sammlerbienen zurück zur Kolonie zu leiten. Um den Duftstoff freizusetzen hebt die Biene ihr Abdomen und beginnt mit ihren Flügelpaaren zu fächern.… …   Deutsch Wikipedia

  • Pheromone — (altgriechisch: pherein „überbringen, übermitteln, erregen“ und hormon „bewegen“) sind Botenstoffe, die der biochemischen Kommunikation zwischen Lebewesen einer Spezies dienen. Der Begriff wurde von Peter Karlson, Martin Lüscher und Adolf… …   Deutsch Wikipedia

  • Sexuallockstoff — Pheromone (altgriechisch: pherein „überbringen, übermitteln, erregen“ und hormon „bewegen“) sind Botenstoffe, die der biochemischen Kommunikation zwischen Lebewesen einer Spezies dienen. Der Begriff wurde von Peter Karlson, Martin Lüscher und… …   Deutsch Wikipedia

  • Wirbeltierpheromone — Pheromone bei Wirbeltieren signalisieren von einem Individuum zum anderen, wie es Pheromone bei Insekten machen. Reviermarkierungen oder Paarungsbereitschaft sind Beispiele für Effekte, die den Pheromonen auch bei Wirbeltieren zugeschrieben… …   Deutsch Wikipedia

  • Konfusionsverfahren — Verwirrmethode oder Paarungsstörung (auch Verwirrungsverfahren, Konfusionsverfahren oder Verwirrungstechnik genannt, engl.: mating disruption oder sexual confusion) ist eine Methode zur Bekämpfung von Schadinsekten in der Landwirtschaft ohne… …   Deutsch Wikipedia

  • Männliche Verwirrungstechnik — Verwirrmethode oder Paarungsstörung (auch Verwirrungsverfahren, Konfusionsverfahren oder Verwirrungstechnik genannt, engl.: mating disruption oder sexual confusion) ist eine Methode zur Bekämpfung von Schadinsekten in der Landwirtschaft ohne… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.