Pompejus


Pompejus
Pom|pe|jus
(römischer Feldherr u. Staatsmann)

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pompējus — Pompējus, römisches plebejisches Geschlecht, das erst seit dem 2. Jahrh. v. Chr. genannt wird. Es teilt sich in zwei Zweige, von denen der eine den Beinamen Rufus, der andre seit dem Triumvir P. (s. Pompejus 3) den Beinamen Magnus führt. Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pompējus — Pompējus, Name der Glieder eines berühmter römischen plebejischen Geschlechts, mit den Familien der Festus, Labeo, Longinus, Nepos, Rufus, Strabo etc. 1) Quintus Pomp. Rufus, wurde 141 v. Chr. Consul, erhielt dann das diesseitige Spanien u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pompejus — Pompējus, Gnäus P. Magnus, röm. Staatsmann, geb. 106 v.Chr., bekämpfte 71 den Sertorius in Spanien, beendete den Sklavenkrieg, 70 Konsul, besiegte 67 die Seeräuber, 63 den Mithridates, schloß 60 mit Cäsar und Crassus das erste Triumvirat,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pompejus — Pompejus, Name eines röm. plebejischen Geschlechts. Cnejus P. Strabo zeichnete sich als Feldherr im Kriege gegen die Bundesgenossen aus, focht dann auf Sullas Seite gegen die Partei des Marius, wurde 87 v. Chr. durch den Blitz getödtet. Sein Sohn …   Herders Conversations-Lexikon

  • POMPEJUS — tribunus militum, detectâ coniuratione Pisonianâ, exutus tribunatu, quasi Principem non quidem odisset, sed tamen existimaretur, Tacit. l. 15. Annal. c. 71 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Pompejus — Büste des Pompeius in Kopenhagen Gnaeus Pompeius Magnus (dt. auch Pompejus; * 29. September 106 v. Chr.; † 28. September 48 v. Chr. bei Pelusium) war ein römischer Politiker und Feldherr, bekannt als Gegenspieler Gaius Iulius Caesars. Er galt bis …   Deutsch Wikipedia

  • POMPEJUS (Cn.) — I. Cn. POMPEJUS filius Pompeii M. iuvenis incredibili vigore et militari penitus ingeniô, ingenti comparatô exercitu, paternis amicis undique auxilia ei summittentibus, praeliô ad Mundam, prope Ronda Vieia hodie, in regno Granatae, Caesarem co… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Pompejus, B. (5) — 5B. Pompejus (Popo) (23. Oct.), ein Priester, welcher im Bisthum Lüttich verehrt wird. Er war Sacellan der heil. Oda und genießt unvordenkliche Verehrung. S. S. Oda2 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Pompejus, S. (1) — 1S. Pompejus (5. April), ein bei den Griechen verehrter Martyrer. Als man ihn durch das Schwert tödtete, floß Milch aus der Wunde. (A. H. L.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Pompejus, S. (2) — 2S. Pompejus (10. April), ein Martyrer in Afrika. S. S. Terentius …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Pompejus, S. (3) — 3S. Pompejus (7. Juli), ein Martyrer zu Durazzo in Albanien. S. S. Peregrinus16. (II. 457.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.