postieren


postieren
pos|tie|ren
<franz.> (aufstellen); sich postieren

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Postieren — (franz.), hinstellen, einen Platz anweisen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Postieren — (frz.), hinstellen, einen Platz, Amt anweisen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • postieren — V. (Aufbaustufe) jmdn. an einer bestimmten Stelle aufstellen Synonyme: Aufstellung nehmen, platzieren Beispiele: Um den Zugang der Demonstranten zu verhindern, wurde vorsorglich eine Polizeigruppe am Eingang postiert. Neben ihr postierten sich… …   Extremes Deutsch

  • postieren — aufbauen, aufstellen, Aufstellung nehmen [lassen], errichten, hinsetzen, hinstellen, platzieren, stationieren. * * * postieren: I.postieren:⇨aufstellen(I,2) II.postieren,sich:⇨aufstellen(II) I postieren→aufstellen II… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • postieren — pos|tie|ren [pɔs ti:rən] <tr.; hat: 1. etwas an einen bestimmten Platz stellen, an einer bestimmten Stelle aufbauen, errichten: den Leuchter auf dem/auf den Tisch postieren. Syn.: ↑ aufstellen, ↑ hinstellen, ↑ platzieren. 2. jmdn., sich an… …   Universal-Lexikon

  • postieren — pos·tie·ren; postierte, hat postiert; [Vt] jemanden / sich irgendwo postieren jemanden / sich an einen Ort stellen, meist um dort etwas zu bewachen: einen Polizisten am Eingang postieren …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • postieren — pos|tie|ren 〈V.〉 jmdn. od. sich an eine od. an einer Stelle postieren jmdn. od. sich an einer Stelle aufstellen; jmdn. (als Wache) vor die od. vor der Tür, vor ein od. einem Gebäude postieren [Etym.: <frz. poster »aufstellen«; zu poste »Stelle …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • postieren — 1Posten »Rechnungsbetrag, Warenmenge«: Das Substantiv wurde im 15. Jh. in der Kaufmannssprache aus gleichbed. it. posta entlehnt, das auf lat. posita summa »aufgestellte, festgesetzte Summe« zurückgeht. Über das zugrunde liegende Adjektiv lat.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • postieren — pos|tie|ren <französisch> (aufstellen); sich postieren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • postieren — pos|tie|ren <aus gleichbed. fr. poster zu poste »Stelle, Posten«, dies über it. posto aus lat. positus (locus) »festgesetzt(er Ort)«>: a) jmdn./sich an einer bestimmten Stelle zur Beobachtung hinstellen; b) etwas an einer bestimmten Stelle… …   Das große Fremdwörterbuch

  • postieren — postiere …   Kölsch Dialekt Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.