Potenzpille


Potenzpille
Po|t`enz|pil|le
(ugs.)

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Potenzpille — Po|tẹnz|pil|le 〈f. 19; Med.; umg.〉 Medikament zur Steigerung der männlichen Potenz * * * Po|tẹnz|pil|le, die (ugs.): ↑ Pille (1 b) zur Wiederherstellung, Steigerung der ↑ Potenz (1 b), zur Behebung einer Potenzschwäche od. von… …   Universal-Lexikon

  • Potenzpille — Po|tẹnz|pil|le (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • 1998 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er     ◄◄ | ◄ | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | …   Deutsch Wikipedia

  • Solidargemeinschaft — So|li|dar|ge|mein|schaft 〈f. 20〉 Zusammenschluss unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen mit dem Ziel gegenseitiger Förderung u. Stärkung, bes. der solidarische Zusammenhalt einer stärkeren mit einer schwächeren Gruppe * * *… …   Universal-Lexikon

  • Empfängnisverhütung: Die Antibabypille —   Seit Jahrtausenden träumten Frauen und Männer von einer perfekten Methode, unerwünschte Schwangerschaften zu verhindern. Doch erst am 11. Mai 1960 schien der Traum in Erfüllung zu gehen. An diesem Tag wurde die erste hochwirksame Antibabypille… …   Universal-Lexikon

  • Viagra ® — 1Vi|a|gra ®, das; s [engl. viagra, Kunstwort aus lat. vigor = Stärke u. Niagara (wohl in Anlehnung an die Größe u. die unaufhörlich strömende Kraft dieser Wasserfälle]: Medikament zur Behandlung von Potenzstörungen: V. darf nur an Männer… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.