ausmahlen


ausmahlen
aus|mah|len

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausmahlen (1) — 1. Ausmahlen, (von mahlen, molere,) verb. reg. act. außer daß es im Particip. Passiv. ausgemahlen hat. 1) Durch Mahlen, oder vermittelst der Mühle heraus bringen. Das Getreide zu sehr ausmahlen, viel Mehl aber wenig Kleye im Mahlen zu erhalten… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ausmahlen (2) — 2. Ausmahlen, verb. reg. act. 1.* Von mahlen, so fern es signare bedeutet, an verschiedenen Orten, so viel, als auszeichnen, auslesen und zeichnen. Besonders gebraucht man dieses sonst veraltete Wort in einigen Gegenden von dem Zehenten: den… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausmahlen — aus||mah|len 〈V. tr. 180a; hat〉 gründlich mahlen ● Korn fein ausmahlen so mahlen, dass feines (weißes) Mehl entsteht * * * aus|mah|len <unr. V.; hat: vollständig mahlen, zu Mehl verarbeiten: Korn, Weizen a.; fein ausgemahlenes Weizenmehl. * *… …   Universal-Lexikon

  • ausmahlen — aus|mah|len …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ausmahlung — Aus|mah|lung 〈f. 20〉 das Ausmahlen * * * Aus|mah|lung, die; , en: das Ausmahlen …   Universal-Lexikon

  • Walzenstuhl — Moderner Walzenstuhl in einer Mehlmühle (Modell Newtronic der Firma Bühler) Ein Walzenstuhl ist eine Zerkleinerungsmaschine (Mahlmühle), in der das Mahlgut zwischen rotierenden Walzen aufgebrochen und zerrieben wird. Diese Bauform der Mühle ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Mühle [1] — Mühle, Maschine, welche entweder dazu dient, Gegenstände zu zermalmen u. zu zerkleinern, bes. wenn dies durch eine drehende Bewegung geschieht, so die Getreide od. Mehl , Graupen , Cement , Farbe , Gyps , Loh , Kaffeemühlen etc.; od. mittelst… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Getreide — (Getraide, ein deutsches, von tragen stammendes, im Althochdeutschen getragidi u. im Mittelhochdeutschen getregede lautendes Wort, welches zunächst bedeutet was man trägt, wie Kleidung, Gepäck u. überhaupt bewegliches Gut; dann insbes. was der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Getreide — (Zerealien, Halm , Mehl , Körnerfrüchte), Kulturpflanzen, besonders Gräser, die ihrer mehlreichen Früchte halber gebaut werden. Die Früchte der Getreidearten enthalten außer Stärkemehl (und geringen Mengen andrer Kohlehydrate) verschiedene… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mühle — Vorbereitungsmaschinen. Der Aspirator oder Tarar besteht in einfachster Ausführung (Fig. 1) aus dem Saugventilator C, der in der Richtung des Pfeils einen Luftstrom hervorbringt, der dem von einem Rüttelsieb bei a einlaufenden, über die schrägen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Āustuschen — Āustúschen, verb. reg. act. mit Tusche ausmahlen. Einen Riß, eine Zeichnung austuschen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.