ausmergeln


ausmergeln
aus|mer|geln;
Kalk mergelt aus

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ausmergeln — »entkräften, schwächen«: Das seit dem 16. Jh. gebräuchliche Verb gehört zu dem unter 3↑ Mark (mhd. marc, ges »Innengewebe«) behandelten Substantiv und bedeutet demnach eigentlich »das Mark ausziehen«. Auf die Bedeutung des Verbs wirkte… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ausmergeln — Ausmergeln, 1) durch zu öfteres Mergeln einem Acker die Fruchtbarkeit nehmen; 2) auf einem Acker, ohne gehörige Düngung, zu viel aussaugende Pflanzen anbauen; 3) überhaupt schwächen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausmergeln — Ausmêrgeln, S. Ausmärgeln …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausmergeln — aufbrauchen, aufreiben, aufzehren, auslaugen, beanspruchen, entkräften, erschöpfen, Kraft kosten, kraftlos/schwach machen, mitnehmen, ruinieren, strapazieren, zehren, zermürben, zerquälen, zusetzen; (geh.): verzehren. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausmergeln — abmagern; auszehren; abzehren * * * aus|mer|geln <sw. V.; hat [zu ↑ 3Mark, eigtl. = das Mark ausziehen]: entkräften, auszehren: die Krankheit hatte sie völlig ausgemergelt; der Kalk mergelt den Boden aus (entzieht ihm die Nährstoffe, macht ihn …   Universal-Lexikon

  • ausmergeln — aus|mer|geln; Kalk mergelt aus …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ausmergeln — * Er mergelt sich selbst aus, wie die Spinne. – Eiselein, 461 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • abmagern — ausmergeln; auszehren; abzehren * * * ab|ma|gern [ apma:gɐn], magerte ab, abgemagert <itr.; ist: mager werden: er ist in letzter Zeit stark abgemagert. Syn.: ↑ abnehmen, schlank werden, vom Fleische fallen (ugs.). * * * ạb||ma|gern 〈V. intr.; …   Universal-Lexikon

  • auszehren — ausmergeln; abmagern; abzehren * * * aus||zeh|ren 〈V. tr.; hat〉 schwächen, Kraft entziehen ● die Krankheit zehrt ihn aus; sich auszehren abmagern, sich abhärmen * * * aus|zeh|ren <sw. V.; hat (geh.): körperlich sehr schwächen, entkräften: die… …   Universal-Lexikon

  • ausgemergelt — unterernährt; ausgezehrt; schlecht ernährt; eingefallen; mager; abgemergelt; dünn; verhärmt; abgemagert; abgezehrt * * * aus|ge|mer|gelt [ au̮sgəmɛrgl̩t] <Adj.>: abgemagert [und …   Universal-Lexikon

  • abmergeln — ạb|mer|geln, sich <sw. V.; hat ↑ [ausmergeln] (landsch.): sich durch übermäßige Arbeit u. ständige Sorge erschöpfen: ich merg[e]le mich ab; <meist im 2. Part.:> abgemergelte Gesichter. * * * ạb|mer|geln, sich <sw. V.; hat… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.