scheeläugig


scheeläugig
scheel|äu|gig
(svw. scheel blickend)

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • scheeläugig — scheel|äu|gig <Adj.>: scheel blickend: ein er Nachbar. * * * scheel|äu|gig <Adj.>: scheel blickend: ein er Nachbar …   Universal-Lexikon

  • scheeläugig — scheel|äu|gig (so viel wie scheel blickend) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • scheel — Adj std. (16. Jh.) Stammwort. Übernommen aus mndd. schel(e) schielend . Daneben steht mhd. schelch, ahd. skelah, mndd. schēle aus wg. * skelhwa (o.ä.) Adj. schief, schräg , auch in ae. scēolh scheu, ängstlich, schräg . Im Deutschen ist die… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • (s)kel-4 (extended klā-, klō-) —     (s)kel 4 (extended klā , klō )     English meaning: to bend; crooked     Deutsche Übersetzung: “biegen; anlehnen; krumm (also sittlich: “verkehrt, unrecht”), verkrũmmt”; especially in Körperteilbezeichnungen; “biegsames Gelenk, Ferse, Knie,… …   Proto-Indo-European etymological dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.