schwefelig


schwefelig
schwe|fe|lig
vgl. schweflig

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwefelig — Schwêfelig, er, ste, adj. et adv. Schwefel enthaltend. Schwefelige Erde …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • schwefelig — schwe|fe|lig 〈Adj.〉 = schweflig * * * schwe|fe|lig: ↑ schweflig. * * * schwef|lig, schwefelig <Adj.> [mhd. swebelic, ahd. swebeleg]: a) schwefelhaltig: e Dämpfe; e Säure (Chemie; farblose Flüssigkeit, die aus Schwefeldioxid u. Wasser… …   Universal-Lexikon

  • schwefelig — Schwefel: Die altgerm. Bezeichnung des chemischen Stoffes lautet mhd. swevel, swebel, ahd. sweval, swebal, got. swibls, mniederl. swēvel (ablautend niederl. zwavel), aengl. swefel. Das Wort ist mit gleichbed. lat. sulp‹h›ur verwandt und gehört… …   Das Herkunftswörterbuch

  • schwefelig — schwe|fe|lig vgl. schweflig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • schweflig — schwef|lig 〈Adj.〉 oV schwefelig 1. Schwefel enthaltend 2. schwefelartig, dem Schwefel ähnlich ● schweflige Säure wässrige, farblose Flüssigkeit, die an der Luft in Schwefelsäure übergeht * * * schwef|lig, schwefelig <Adj.> [mhd. swebelic,… …   Universal-Lexikon

  • Hadaikum — Äonothem/ Äon Ärathem/ Ära System/ Periode ≈ Zeitraum (mya) höher höher höher jünger Prä­kambrium Protero­zoikum …   Deutsch Wikipedia

  • Rothenfels — Rothenfels, 1) Burgruinen bei Immenstadt im baierischen Kreise Schwaben; 2) sonst Mediatgericht des Fürsten von Löwenstein Wertheim Rosenberg im baierischen Kreise Unterfranken; 41/2 QM. u. 12,000 Ew.; 3) Stadt hier, rechts am Main; Schloß,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Antimon — (Chem., Spießglanzmetall, Spießglanzkönig, Regulus antimonii, Stibium, Zeichen: Sb., At. Gew. 1612,9), rhomboëdrisches, zerbrechliches, blättriges, glänzendes, bläulich (wenn es völlig rein ist) silberweißes (an der Luft geglüht), sich als ein… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ems (Geographie) — Ems (Geographie), eines der ältesten Heilbäder Deutschlands, das schon den Römern bekannt war, liegt an dem rechten Ufer der Lahn, zwei Stunden von Koblenz. Es ist in dem engen, von hohen Bergen eingeschlossenen Thale am Flusse hin gebaut, in dem …   Damen Conversations Lexikon

  • Landecker Bad — In einem reizenden Thale der Grafschaft Glaz, zwischen Mähren und Schlesien, an der rauschenden Biela liegt das Städtchen Landeck, mit 200 H. und 1599 Ew., das seinen Ursprung den schon von Alters her bekannten Quellen verdankt. Das Georgen oder… …   Damen Conversations Lexikon

  • Sulfur — Sulfur, lat., Schwefel; Sulfide, Schwefelsäuren; Sulfurid, Schwefelverbindung; sulfuriren, schwefeln; sulfurös, schwefelig; Sulfuration, Verbindung mit Schwefel …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.