Stiftsherr


Stiftsherr
St`ifts|herr

Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stiftsherr — Stiftsherr, 1) so v.w. Canonicus; 2) derjenige, welcher eine Stiftung gemacht hat u. noch ein Dispositionsrecht darüber besitzt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stiftsherr — Stiftsherr, s. Stift und Domherr …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stiftsherr — Flämische Kanoniker Kanoniker (lat. clerici canonici; weibliche Form: Kanonissen) sind Kleriker aller Weihestufen, die als Mitglieder eines Kapitels an einer Kathedrale, Basilika oder Ordenskirche (Regularkanoniker) an der gemeinsamen Liturgie… …   Deutsch Wikipedia

  • Stiftsherr — Stịfts|herr 〈m. 16〉 Angehöriger, Priester eines kirchl. Stifts * * * Stịfts|herr, der: ↑ Chorherr (1, 2). * * * Stịfts|herr, der: ↑Chorherr (1, 2) …   Universal-Lexikon

  • Stiftsherr — Stịfts|herr …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Stiftsherr, der — Der Stiftshêrr, des en, plur. die en, das Mitglied eines adeligen Canonicat Stiftes; der Canonicus, bey Domstiftern, der Domherr. Bey einigen auch, ob gleich nicht so häufig, der vornehme Stifter einer Stiftung oder eines Stiftes …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Propstei St. Kunibert — Die Propstei des Stiftes St. Kunibert war eine der vielen bereits im frühen Mittelalter eingerichteten Verwaltungsinstanzen der römisch katholischen Kirche des Kölner Erzbistums. Sie wurde im Zusammenhang mit der Säkularisation im Jahre 1802 als… …   Deutsch Wikipedia

  • Helmstatt — Wappen der Helmstatt zu Helmstadt mit gekröntem Rabenhals als Helmzier Die Herren von Helmstatt waren ein Adelsgeschlecht, das von der Ministerialität in den niederen Adel aufgestiegen war und seit dem 13. Jahrhundert Besitz im Kraichgau und… …   Deutsch Wikipedia

  • Helmstatt (Adelsgeschlecht) — Wappen derer von Helmstatt Die Herren von Helmstatt waren ein Adelsgeschlecht, das von der Ministerialität in den niederen Adel aufgestiegen war und seit dem 13. Jahrhundert Besitz im Kraichgau und Odenwald, später auch in Lothringen hatte und… …   Deutsch Wikipedia

  • Herren von Helmstatt — Wappen der Helmstatt zu Helmstadt mit gekröntem Rabenhals als Helmzier Die Herren von Helmstatt waren ein Adelsgeschlecht, das von der Ministerialität in den niederen Adel aufgestiegen war und seit dem 13. Jahrhundert Besitz im Kraichgau und… …   Deutsch Wikipedia

  • Hieronymus Bock — Hieronymus Bock. Zeichnung aus Bocks Kräuterbuch von David Kandel …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.